Als adjuvante (unterstützende) onkologische Begleittherapie stehen nun je nach klinischer Symptomatik, Tumorart und Stadium der Krebserkrankung verschiedene Therapie-Möglichkeiten zur Verfügung:
 
   Ernährungsberatung und Ernährungsumstellung
   Nahrungsergänzung mit diversen Spurenelementen
   Mineralstoffen und Vitaminen
   Misteltherapie
   Enzymtherapie
   Stoffe aus orthomolekularer Medizin
   Symbiose-Lenkung u.a.m.
 
Alle begleitenden  Therapieformen müssen jedoch in Abhängigkeit von der Schwere der Grunderkrankung entsprechend dosiert und unter Umständen auch kombiniert, vor allem aber KONTROLLIERT (klinisch, Labor, Bildgebende Verfahren) werden.

 

...zurück